Ölverbrauch Audi A1

ölverbrauch Audi A1

Audi A1 Ölverbrauch

Fahren Sie einen Audi A1 und verbraucht dieser mehr Öl als gewöhnlich? Dann sind Sie hier genau richtig. TSC de Betuwe ist auf die Lösung von Problemen mit hohem Ölverbrauch spezialisiert. Die Probleme beginnen oft erst ab etwa 100.000 Kilometern, können aber leider auch schon früher auftreten. Ein erhöhter Ölverbrauch ist schlecht für Ihren Geldbeutel, Ihr Auto und ganz besonders für die Umwelt. Dies bedeutet nicht nur, dass der Ölstand häufig nachgefüllt werden muss, sondern kann auch zu schweren Motorschäden führen, wenn dies nicht kontrolliert wird.

So erkennen Sie das Ölverbrauchsproblem bei Ihrem Audi A1:

  • Schneller Anstieg des Ölverbrauchs (mehr als 1 Liter / 1.000 Kilometer)
  • Der Motor läuft nicht gut und geht gelegentlich aus

Die Höhe des Ölverbrauch kann von 1 Liter Öl pro 1.000 Kilometer bis zu 3 Liter Öl pro 1.000 Kilometer variieren. Wir haben auch bereits 4 Liter Öl pro 1.000 Kilometer festgestellt. Es gibt drei Motortypen in einem Audi A1, bei denen dieses Problem häufig auftritt; ein 1.2 TFSI-Motor oder ein 1.4 TFSI-Motor.

Einen Spezialisten kontaktieren

Unsere Garantie

TSC De Betuwe bringt den Ölverbrauch mit dieser Reparatur wieder auf das Normalmaß zurück, das bei Werten liegt, die der Hersteller vorgesehen hat! Und das garantieren wir auch, bis zu 24 Monate, schwarz auf weiß**!

 

Erhöhter Ölverbrauch Audi A1

Müssen Sie Ihr Öl regelmäßig nachfüllen? Läuft der Motor unruhig und geht gelegentlich aus? Dann ist es wichtig, das Problem so schnell wie möglich zu beheben, um unnötige Schäden am Motor zu vermeiden. Unsere erfahrenen Techniker können den erhöhten Ölverbrauch Ihres Audi untersuchen und problemlos beheben. Das Problem kann beim Audi A1 1.2 und 1.4 TFSI auftreten. Bei TSC de Betuwe streben wir stets nach höchster Qualität und Kundenzufriedenheit. Sie können sicher sein, dass Ihr Audi A1 bei uns in guten Händen ist.

Hoher Ölverbrauch Audi 1.2 TFSI

Audi A1 1.2 TFSI Ölverbrauch

Sind Sie neugierig auf die Ursache und Lösung des hohen Ölverbrauchs Ihres Audi 1.2 TFSI? Vermeiden Sie schwere Schäden an Ihrem Auto und unnötige Kosten.

Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns
Hoher Ölverbrauch Audi 1.4 TFSI

Audi A1 1.4 TFSI Ölverbrauch

Sind Sie neugierig auf die Ursache und Lösung des hohen Ölverbrauchs Ihres Audi 1.4 TFSI? Vermeiden Sie schwere Schäden an Ihrem Auto und unnötige Kosten.
Lesen Sie mehr über die Reparatur

Audi A1 reparieren lassen

Unsere Werkstatt verfügt über die Expertise und Ausrüstung, um das Problem des hohen Ölverbrauchs schnell und effektiv zu lösen. Oft wird das Problem durch die Ölabstreifringe verursacht. Wenn der Ölabstreifring dünn ist, kann Öl im Zylinder zurückbleiben. Dieses Öl verbrennt dann wieder und führt zu Kohlenstoffablagerungen mit Ölverlust als Folge. Deshalb muss das Öl häufig nachgefüllt werden. Während der Reparatur verwenden wir ausschließlich Originalteile. Wir sorgen dafür, dass der Ölverbrauch auf ein Niveau innerhalb der vom Hersteller angegebenen Werte gesenkt wird. TSC De Betuwe ist auf solche großen Motorschäden spezialisiert und kann Ihnen eine einzigartige Gesamtlösung zum besten Preis anbieten:

  • Wir wechseln die Kolben durch modifizierte Kolben und Kolbenfedern aus
  • Wir schleifen die Zylinder ab
  • Wir wechseln alle entsprechenden Dichtungen aus
  • Wir wechseln den Kurbelwellensimmering aus
  • Wir löschen den Wir setzen neue Zündkerzen einund lesen alle Teile neu ein
  • Wir wechseln den Ölfilter, das Öl und die Kühlflüssigkeit aus
  • Darüber hinaus wechseln wir auch die Steuerkette aus (inkl. Zahnräder, Kettengleiter und -spanner)
+31 (0) 345 – 570 780
Peter Sap - Direktor TSC de betuwe

Peter Sap

Direktor
TSC de Betuwe
+31 (0)345 570 780

Zufriedene Kunden

Basiert auf 120+ Bewertungen

Alle Bewertungen ansehen

Warum TSC wählen?

  • Direkten persönlichen Kontakt mit den Mechanik und Spezialisten.
  • Ein Markenunabhängiger Garagenbetrieb mit persönlichem Service